Michael Elmendorff – Der Firmengründer

Michael Elmendorff studierte Architektur und Bauingenieurswesen in Aachen und Berlin. Schnell war ihm klar, dass er nicht allein am Schreibtisch, sondern vor allem auch mit den eigenen Händen arbeiten wollte. Weltendurst und die Freude am unternehmerischen Abenteuer führten Michael Elmendorff nach dem Studium in die USA, ins nördlich von San Francisco gelegene Mill Valley, wo ihn zwischen 1980 und 1993 eine weitere Ausbildung, jene des eigenverantwortlichen Handwerkerlebens im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, formte.Hier lernte der deutsche Tischler, aus einer sprichwörtlichen Garage heraus, konstruktive Antworten für extrem wechselnde klimatische Bedingungen im Außenbereich. Bald war Elmendorff im uramerikanischen Holzhäuserbau und nordamerikanischer Möbelschreinerei zuhause. Nach langer Zeit war die Rückkehr nach Deutschland beschlossene Sache: Wer aus dem sonnigen Kalifornien kommt und die freie Wahl hat, der landet nunmal in Südbaden, wo sonst? „Kein Winterblues in Südbaden“, lautete Elmendorffs frohe Erkenntnis.

„Es gibt keine unlösbaren Probleme“

Sein in den USA erprobtes, handwerkliches Credo. Eigene Erfindungen wie das puristische VELUSOL-Sonnensegel und auffallend clevere Terrassenlösungen haben den leidenschaftlichen Hobbygärtner längst in Freiburg heimisch werden lassen. Heute führt Michael Elmendorff seine Tischlerei mit 12 Mitarbeitern und modernster Fertigungstechnik für Holz und Aluminium in der mit viel Grün und Terrassen mit Segeln umsäumten Freiburger Zinkmattenstraße 8a.

Michael Elmendorff

Geschäftsführer

Unser Handwerk: Von der Tischlerei zum Sonnensegelhersteller

Was wäre der Sommer ohne die Möglichkeit ihn ausgiebig zu genießen?

Das ist unsere Mission und unsere Kernkompetenz: Wir verwandeln den Außenbereich Ihres Zuhauses in einen Ort des Sich-Wohl-Fühlens. Unsere Sonnensegel VELUSOL aus Aluminium und Terrassenböden aus Holz entsprechen dem schlichten Dreiklang elegant | zweckmäßig | langlebig.

Als ursprüngliche Tischlerei / Schreinerei stellten wir neben klassischen Möbeln besondere Einrichtungen wie Shoji-Möbel her. Mit der Zeit konzentrierten wir uns auf den Außenbereich, was Projekte wie Terrassen, Gartenzäune & -tore, Carports, moderne Abstellräume und weiteres mit sich brachte. Doch ein Produkt wurde ständig wiederholt nachgefragt: dies waren unsere Sonnensegel. Hier war der Anfang noch mit hölzernen Konstruktionen, Aufhängungen aus Bambus und Baumwollstoffen gemacht. Heute lassen wir exklusiv für uns Aluminiumprofile fertigen und verwenden Architekturgewebe, die eine besondere Langlebigkeit versprechen. Unser Vorteil: wir haben viele Erfahrungen gesammelt, die uns zu einem hochwertigen Produkt und einem großen Entwicklungsvorsprung verholfen haben.

Die Werkstatt von Elmendorff in Freiburg. Der Außenbereich der Tischlerei/Schreinerei mit Terrasse und Segel.

Interview der bauRundschau mit Michael Elmendorff

In der bauRundschau 01/2018 wurde ein Artikel veröffentlicht. Hier beantwortet Michael Elmendorff viele Fragen zu Themen wie: Warum „Wettersegel“ und nicht Sonnensegel? Welche Vorteile hat VELUSOL? Und wo kann man die Segel sehen. Hier können Sie den kompletten Artikel lesen.

Hier gehts zum Artikel der bauRUNDSCHAU, ein Interview mit Michael Elmendorff

Elmendorff in Freiburg

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Menü